Spielekartei

Wie cool ist das denn? Alle Spiele auf einen Blick!

Stamm Geschwister Scholl

Anleitung

Beim erstellen eines Beitrags bitte eine Tabelle mit 2 Spalten anlegen!

links:

  • Material
  • Altersklasse
  • Teilnehmerzahl
  • Zeit(aufwand)
  • Besonderheiten
  • Vorbereitung, Spiel/Durchführung, Regeln, Zusatz, etc.

rechts:

Kategorien näher erläutern

Gut Pfad und viel Spaß! Wünscht die DPSG-Itzehoe!

Forum-Navigation

British Bulldogge

Zitat

Material: Große Wiese

Altersklasse: Alle Altersklassen

Teilnehmerzahl: ab 10 Personen (Je mehr, desto besser)

Zeit: ca. 10 Minuten pro Runde -> abhängig von Teilnehmerzahl

Besonderheiten: (Verletzungsgefahr bei Unachtsamkeit!)

Das Spiel "British Bulldogge" ist ein Klassiker auf Stammeslagern und ähnlich konzipiert wie das Spiel "Fischer Fischer". 

Zu Beginn des Spiels wird eine Person (bei Bedarf auch zwei Personen) ausgewählt, die stark genug ist, um die erste Bulldogge zu sein. Diese Person stellt sich nun mit genug Abstand gegenüber zum Rest der Gruppe auf. Der Raum zwischen diesen beiden Parteien kennzeichnet das Spielfeld und sollte mit Halstüchern oder Ähnlichem markiert werden. Die Runde beginnt, indem die Gruppe "British" ruft und die ausgewählte Person auf der anderen Seite mit "Bulldogge" antwortet. Dies ist das Signal für alle loszulaufen. Die Gruppe muss so schnell wie möglich auf die andere Seite des Spielfeldes gelangen, ohne von einer Bulldogge angegriffen zu werden. Die Bulldogge hingegen versucht nun, andere Personen aus der Gruppe zum Bulldogge zu machen. Dazu muss die Bulldogge eine Person hochheben oder dafür sorgen, dass beide Füße des Opfers den Boden zeitgleich verlassen. Ist dies geschehen, spielt diese Person nun im Team der Bulldogge und versucht, andere Bulldogen ins Team zu holen. Die neuen Teammitglieder gehen nun auf die Seite der Bulldogge und stehen der anderen Gruppe gegenüber.  Da es besonders schwierig ist, große und kräftige Personen alleine hochzuheben oder umzuwerfen, ist es besonders wichtig im Team zu arbeiten und sich gut abzusprechen.

Ziel ist es, als letzter in der Gruppe zu überleben oder als Bulldogge alle ins Bulldoggen-Team zu holen. Der Letzte der Gruppe ist nun die nächste Bulldogge.

DPSG-SGS hat auf diesen Beitrag reagiert.
DPSG-SGS